Allgemein

19. Woche und ein Kugelbauch

Die 19. Woche ist schon wieder 2 Tage alt und mein Bauch wächst und wächst 🙂 Zum Glück habe ich trotzdem noch nicht zugenommen. Das Baby hat nämlich meinen Magen verkleinert und seitdem passen nur noch Kinderportionen in mich hinein. Hat auch was Gutes.
Heute soll außerdem der Kinderwagen ankommen und ich bin sooo gespannt. Ich freue mich auf jeden Fall sehr ihn auszupacken und zu waschen und dann hin und her zu schieben *bekloppt, ich weiß

Ansonsten war ich das erste Mal beim Yoga für Schwangere. Ich sage Euch, es gibt nichts Besseres nach einem Arbeitstag Entspannungs- und Meditationsübungen zu machen und mit Gleichgesinnten zusammen zu sitzen. Ein paar Übungen haben wir natürlich auch gemacht 🙂 Es war echt super und ich bin froh, dass ich davon noch ein paar Stunden mitnehmen kann.

Hier seht ihr mal meinen aktuellen Kugelbauch. Ganz gut für den 5. Monat, ne? 😀

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

4 Comments

  • Anonym

    I don't even know how I finished up right here, but I thought this submit used to be good. I do not realize who you might be however certainly you're going to a well-known blogger when you are not already. Cheers!my homepage; mortgage calculator calgary

  • Anonym

    After looking over a number of the articles on your blog, I truly like your technique of writing a blog.I bookmarked it to my bookmark site list and will be checking back soon. Please check out my web site as well and let me know how you feel.Feel free to visit my web-site; redirected here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.