Mamibox Juni 2014 Unboxing – Was für eine wahnsinnig schöne Box

Hallo ihr lieben da draußen,

 

heute kam meine Mamibox Juni an und ich musste noch bis zum Abend drauf warten sie öffnen zu dürfen. Aber das Warten hat sich wirklich gelohnt. Es ist eine wirklich schöne Box.

 

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

Langenscheidt – Nick and Lilly // Anna ist zwar noch zu jung dafür, aber für später finde ich das toll. Ich finde es klasse, wenn Kinder früh und spielerisch Fremdsprachen lernen. 

Lavera – Duo Set: Waschlotion & Shampoo und Mini-Wundschutzcreme // Die Wundschutzcreme hatte ich schon einmal und fand sie recht gut, Wundschutzcreme halt. Den Duft von den Lavera Babyprodukten finde ich immer wieder toll.

Pely – Kosmetikeimer-Müllbeutel // Kann man immer gebrauchen. Solche kleinen Tüten kaufe ich nämlich nie oder nur mit Duft. 

Nüby – Breilöffel Soft Sensitive // Davon habe ich schon 3 Stück und liebe sie. Zum einen weil sie einen Temperatursensor haben und einem so angezeigt wird, ob das Essen noch zu heiß ist. Außerdem ist der Löffel vorne ansich recht schmal und damit ißt Anna einfach am besten. Er passt einfach sehr gut in ihren kleinen Mund 🙂

Chicco – Wackelwauzi Toby // Na auf den bin ich sehr gespannt. Man stupst ihn an und er rollt davon. Ich hoffe ja, dass er Anna ein bisschen motiviert sich mal vorwärts zu bewegen 😉

Tiroler Nussöl – Lippenschutz // Kenne ich schon aus diversen Beautyboxen, kann man immer gebruchen, gerade wenn man viel in der Sonne unterwegs ist.

Specials: Love me green Samples | Elade Noble Windeln | I Love Wandtattoo | 

Zeitschriften: Familie&Co | Brigitte Mom

 

Ich finde alle Produkte sehr schön ausgesucht und was ich am tollsten finde, ist dass ich keines der Produkte wirklich selbst gekauft hätte. Und genau deshalb liebe ich diese Box. Ich entdecke dadurch immer wieder tolle Produkte, die ich testen kann und die Anna und mir Freude bereiten.

Share: