Wir testen TOMY Spielzeug Teil 4 | Pic’n’Pop

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch mal wieder ein neues Spielzeug vor, das wir von TOMY geschickt bekommen haben um es zu testen. Es heißt Pic’n’Pop und ist ab 18 Monate.

Es kam wieder immer sehr sicher verpackt bei uns an. Ein Foto konnte ich leider nicht mehr davon machen, da Anna mir während des Öffnens wortwörtlich am Rockzipfel hing und es nicht abwarten konnte, bis das Paket endlich offen war.

Pic’n’Pop ist bunt, hat 5 Bälle mitgeliefert (jeweils mit zwei unterschiedlich gefärbten Seiten) und seht aus wie ein kleiner Staubsaugt-Presslufthammer 😀

Die Kinder sollen mit dem „Sauger“ die bunten Bälle einsaugen, diese werden dann in das durchsichtige Plastikrohr befördert und man kann sie dann mit einem Druck auf einen der grünen Knöpfe am Griff wieder herausschießen. Aber keine Angst, der Druck ist nicht so stark, dass man sich verletzen könnte.

Beim Einsaugen knackt der Sauger sehr lustig und die Sterne auf den Rädern drehen sich mit.

Anna hat zwar die wahre Verwendung noch nicht so ganz „verstanden“, aber es hat ihr großen Spaß gemacht die Bälle immer wieder hineinzustecken.

IMG_0638

IMG_0639

IMG_0640

IMG_0642

IMG_0643

IMG_0644Ich glaube, dass dieses Spielzeug richtig interessant wird, wenn Anna läuft und die Bälle selber einsaugen kann 😀

tools.pdf24.org    Send article as PDF   
Share: