Urlaub mit Kleinkind auf Mallorca – Hach, wie war es wieder schön

Holà,

nun sind wir auch aus diesem Urlaub schon wieder zurück und einige warten schon gespannt auf das Video dazu. Da ich soooo viele kleine Videos gemacht habe und immer wieder neue Momente eingefangen habe, dauert es etwas diesen Film als Ganzes zu schneiden. Bitte habt noch bis Sonntag Geduld, dann kommt er, wahrscheinlich in 2 Teilen, online.

Bis dahin kann ich Euch aber ein paar tolle Fotos zeigen, die auf Mallorca, genauer gesagt, in Sa Coma, entstanden sind. Es war ein ganz wunderbarer Urlaub mit Anna und meiner Mama, wenn auch nicht ganz so erholsam wie letztes Jahr 🙂

Anna ist einfach mobil und wollte alles erkunden und entdecken und da gab es wenige Pausen für uns „Großen“. Somit wurde auch nichts aus meiner romantischen Vorstellung, dass ich am Strand in der Sonne brutzele während das Kind friedlich unterm Sonnenschirm im Sand buddelt und Muscheln sammelt 🙂

Aber das war okay, sie hat einen unglaublichen Sprung gemacht. So hat sie z.B. ihren ersten 4-Wort-Satz (warum auch mit 2-Wort anfangen) gesagt, nämlich „ich habe ein Aua“ und dabei auf ihren Finger gezeigt. Wir staunten nicht schlecht. Ihre 2 Lieblingswörter sind außerdem nun „austeeehn“ und „neeee“, gerne auch energischer als „neee neee nee neee neee“.

Wir hatten jedenfalls sehr viel Spaß; die Flüge verliefen ganz gut. Auf dem Hinflug hat sie ca. 1h in der Trage und auf mir geschlafen und auf dem Rückflug hat sie vorher ca. 1,5h im Buggy geschlafen und war dann recht fit, aber sehr gut drauf. Ich hätte nie gedacht, dass ein Flugzeugsitz auch als Sprungbrett und Trampolin dienen kann. Die Mitreisenden wurden durch kleine Tänze und Hüpfeinlagen ebenfalls bespaßt.

So sind wir jedenfalls gestern Abend heil wieder daheim gelandet und sind sooo froh den Papa wieder zu haben <3

IMG_0226

Flughafenquatsch

IMG_0236

IMG_0244

IMG_0270

IMG_0292

IMG_0340

IMG_0341

IMG_0368

IMG_0389

IMG_4550

IMG_4561

Share: