Ich habs Euch ja versprochen und hier ist er, unser Wochenendbericht 🙂

Es war ein sehr sehr schönes Familienwochenende mit vielen Freunden und viel Draußensein.

Samstag Vormittag verbrachten wir mit Freunden auf dem Rodelberg im nĂ€chstgelegenen Park. Anfangs hatte Anna ĂŒberhaupt keine Lust und nachdem sie schon fast zum Rodeln zwingen musste, hörte ich nur noch: „Nochmaaaaa“. Ja, so ist das, aber es hat tierisch Spaß gemacht. Mittag haben wir dann un der Focacceria gegessen. Es war so saulecker. MĂŒde gespielt machten Papa und Anna erstmal ein SchlĂ€fchen.

IMG_2032IMG_2030IMG_2034

Nachmittags waren wir nĂ€mlich bei weiteren Freunden zum Waffelessen eingeladen. Hach war das toll. Die Kinder spielten, tobten, sangen, malten und schnitten, puzzelten und machten Disko bis es Abendessen gab. Anschließend machten wir uns auf den Heimweg. Dort bekam ich schon eine SMS von meiner Freundin, dass ihre Tochter soeben beim ZĂ€hneputzen eingeschlafen ist 🙂 Anna hat also ganze Arbeit geleistet.

Sonntag durfte der Papa ausschlafen und Anna und ich spielten und malten. Ich kochte Mittagessen und Anna sagte: „Das schmeckt aber gut. Da freu ich mich.“ Das war so unfassbar sĂŒĂŸ, ich wusste gar nicht was ich sagen soll.

IMG_2049

Nach dem MittagsschlĂ€fchen erhielten wir einen Anruf von anderen Freunden, die mit uns spontan in ein CafĂ© gehen wollen. Klaro und los gings. Die Kinder spielten und sahen einer Katze gebannt beim Schlafen zu bis diese wirklich aufwachte. Anschließend ging es noch, trotz Dunkelheit, auf den Spielplatz. Nachdem die Kinder wirklich mĂŒde und alle durchgefroren waren, ging es fĂŒr Anna und Papa heim und fĂŒr Anna ins Bett. Ich traf mich noch mit 2 Freundinnen zum Essen, wieder im Roy&Pris und wir schlemmten und quasselten was das Zeug hielt.

IMG_2047

Einen neuen Teppich fĂŒr Anna gab es auch noch. Bestellt bei Nakiki (ehemals Windelbar).

 

Hach ja, schön wars! Viele Freunde und viele gemeinsame Zeit, das war einfach so wunderschön.

Was habt ihr so getrieben?

Viele GrĂŒĂŸe,

Eure Caro

Share: