Achtung Bilderflut – es war so viel los hier

Hallllloooooo,

ja, ich lebe noch. Bitte bitte entschuldigt, dass so lange kein neuer Post kam. Es war so viel los hier daheim, dass ich einfach nicht dazu kam und auch manchmal keine Kraft mehr zum Schreiben hatte.

Es ging los, dass ich spontan mit Verdacht auf Meningitis (Hirnhautentzündung) ins Krankenhaus musste und dort 3 Tage blieb. Anna war in dieser Zeit bei meiner Mama. Nach meiner Entlassung, leider ohne richtige Diagnose, ging es mir das Wochenende über leider immer noch nicht besser und ich kopfschmerzte so vor mich hin. Ich habe wohl in der Schwangerschaft eine fiese Migräne inkl. Erbrechen etc. entwickelt, gegen die man wohl so gar nichts machen kann, hmpf.

Die Woche danach ging es mir jedoch das erste Mal in der Schwangerschaft richtig gut und ich ließ es ruhig angehen. Ich gehe jetzt ein Mal pro Woche zum Schwangeren-Yoga und werde ab nächste Woche auch wieder nach meiner DVD „Fit mit Babybauch“ trainieren.

Ich bin gerade nämlich schon in der 17. Woche und mein Bauch wächst und mein Rücken schmerzt dadurch sehr. ABER: Die kleine Erdnuss hat mich getreten oder geboxt <3 Das war so verrückt und wunderschön. Kein leichtes Flattern oder Blubbern, sondern gleich ein richtiges „Pock Pock“- hier bin ich. Einfach toll.

Auch hat meine Uni wieder angefangen und somit sitze ich ein Mal pro Woche abends im Seminar und das tut echt gut. Zwar sind die Themen nicht super spannend, aber ich mag den fachlichen Input einfach sehr gerne.

Außerdem saß ich mal wieder an der Nähmaschine. Diesmal sogar zusammen mit Anna. Sie findet das ganze super spannend und sie darf immer alle Knöpfe drücken und den Nähfuß hochheben und den Stoff festhalten. Danach ist sie auch immer ganz stolz. Entstanden sind für mich ein Umstands-Wende-Rock und einige Mützen für den Frühling, sowie 2 Babyhosen auf Bestellung.

Und was darf beim Gesundwerden natürlich nicht fehlen? Richtig! Gutes Essen.

So hab ich mein erstes Bananenbrot gebacken, es gab gegrilltes Käsesandwich und einen Makkaroni-Gemüseauflauf mit Feta.

Anna hat außerdem endlich ihren geliebten Sandkasten auf unserem Balkon bekommen. Lange hab ich gesucht und es ist doch die Muschel geworden. Man kann sie abdecken und die 2. Hälfte auch noch als Planschbecken im Sommer verwenden. Neues Sandspielzeug gab es natürlich auch noch obendrauf.

IMG_2904

Passend zum nahenden Frühling, so er hoffentlich bald mal richtig kommen mag, gab es eine komplett neue Garderobe für Anna von NEXT. Ich liebe diesen Onlineshop und kaufe dort auch für mich sehr gerne.

IMG_7164

Auch bin ich mal wieder zum Youtube-Videos drehen gekommen. Das nächste steht auch schon in den Startlöchern. Wer sie verpasst hat, kann sie hier noch einmal schauen:

 

 

So, und nun entlasse ich Euch in ein schönes, entspanntes Wochenende. Wir kommen gerade vom Spielplatz und ich werde mich jetzt wieder an meine Nähmaschine setzen.

Viele Grüße,

Eure Caro

PDF24    Send article as PDF   
Share: