Beikost,  Geschenke,  Getestet,  Testbericht,  Tipps

ezpz im Glücksbärchi Fieber und Wiederverwendbare Quetschis von Doddle Bag

Jeder, der in den 80er Jahren geboren wurde, kennt und liebt sie. Die Glücksbärchis. Sie feiern mittlerweile ihren 35. Geburtstag und anlässlich dieses Jubiläums bringt ezpz (gesprochen: easy peasy) eine super süße Glücksbärchi Kollektion heraus. Ihr kennt ezpz noch nicht? Keine Angst, ich bin auch noch Neuling auf dem Gebiet der alles-in-einem-Matten für Kinder.

EZPZ Happy Mats

Diese Happy Mats sind selbsthaftende „Schüsseln“ und „Tellerchen“ für Kinder aus Silikon, die nicht so leicht von kleinen Kinderhänden heruntergeworfen werden können.

Sie vereinen somit Tischset und Geschirr und haften auf allen glatten Oberflächen. Sie werden aus hochwertigem Silikon hergestellt und sind frei von BPA, PVC und Phtalate.

Sie lassen sich super einfach im Geschirrspüler reinigen und sind sogar mikrowellentauglich und hitzebeständig bis 175 Grad.

Bildschirmfoto 2017-12-28 um 15.58.52
Foto: frenchflair.paris

Ich durfte diese praktischen und stylischen Matten bei einem kleinen Bloggerevent (ich habe ein Video darüber gedreht) testen und seitdem ist Niclas auch in Besitz einer tollen Glücksbärchi-Matte. Für mich ist sie ein echter Segen, da er gerade alles vom Tisch fegt, was vor ihm liegt. Das geht mit dieser Matte nun aber sehr viel schwieriger, da sich eine Art Vakuum bildet, wenn man am Rand der Schüssel zieht und sie somit sehr gut haftet. Entfernen kann man die ezpz Matte, wenn man den äußeren Rand abhebt.

fullsizeoutput_6677mkdNlQMsQ0OfKqes4ecmIgHnKNS6OESGeQqP4vd+rqYg

Seitdem ist die Glücksbärchi-Matte hier so gut wie jeden Tag im Einsatz. Kaufen könnt ihr sie in kleinen, ausgewählten Geschäften oder online unter frenchflair.paris

 

Anatomisch geformter Löffel von Kizingo

Auch diesen gebogenen Löffel von Kizingo dürfen wir testen. Dieser soll die Anatomie des Kindes unterstützen und somit das selbstständige Essen vereinfachen. Das Essen mit diesem Löffel klappt bei uns mal gut und mal weniger gut. Das liegt aber weniger am Löffel, als eher daran, dass Niclas sich einfach gerne füttern lässt und das alleine essen nicht immer probieren mag. Wenn er ihn aber benutzt, liegt er gut in der kleinen Hand und es isst sicher damit.

 

Wiederverwendbare Quetschbeutel von Doddle Bag

Bei dem Event gab es aber nicht nur die neuen Happy Mats von ezpz, sondern auch die wiederbefüllbaren Quetschbeutel von Doddle Bag.

Gerade wenn wir unterwegs sind, habe ich meistens 1-2 Quetschies dabei, denn beide Kinder mögen diese kleine Zwischenmahlzeit. In Annas alter Kita habe ich auch immer Quetschies für das Vesper mitgegeben. So konnte ich sicher sein, dass sie wenigstens diese 100g Obst am Tag gegessen hat. Denn Obst in Stückchen sind hier sonst nicht so der Renner (bei beiden Kindern). Natürlich war mir bewusst, dass ich mit den Quetschies jede Menge Müll produziere, aber eine wirklich Alternative gab es einfach nicht. Zwar habe ich immer wieder nach wiederverwertbaren Quetschbeuteln gesucht, jedoch schnitten die bisher am Markt vorhandenen Beutel immer mittelmäßig bis schlecht ab. Entweder ließen sie sich nicht gut reinigen und schimmelten irgendwann oder sie gingen nach kurzer Zeit kaputt, sodass sich der hohe Preis nicht rechnete.

Demnach war ich sehr gespannt, was beim Testen der Doddle Bags herauskommt. Diese sind natürlich für Lebensmittel geeignet (aber auch für Farben, Shampoos/Duschgels auf Reisen etc.), kippsicher, leicht zu befüllen, spülmaschinenfest und auslaufsicher für einen Druckwiderstand bis 2kg. Es werden unterschiedlich farbige Klebepunkte mitgeliefert, sodass man die einzelnen Beutel markieren kann (rot für Farbe, blau für Duschgel etc.). In jeden Beutel passen 100ml und er wird mit einem üblichen Drehverschluß verschlossen. Auch sie sind recyclebar, ohne BPA, PVC und Phtalate.

Für mich ist es wichtig, dass ich sie in den Geschirrspüler stecken kann und sie mir somit nicht noch mehr Arbeit machen. Es gibt sie in unterschiedlichen Setgrößen und mit unterschiedlichen Aufsätzen. Cool ist nämlich auch, dass ihr direkt Pinsel auf die Beutel setzen könnt. Damit können eure Kinder gleich drauf los malen.

Bildschirmfoto 2017-12-28 um 15.55.22

Bildschirmfoto 2017-12-28 um 15.56.01
Foto: frenchflair.paris

 

Auch kleine Löffel können direkt aufgesteckt werden und sind somit super für unterwegs.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und euch die Produkte anschauen möchtet, dann schaut mal bei Frenchflair.paris vorbei.

 

 

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

One Comment

  • fraeuleinstressfrei

    Hallo liebe Caro, ein schöner Beitrag und die Glücksbärchis sind ja eh toll <3 Ich les ab jetzt mal mit 😉 Liebe Grüße und einen guten Rutsch, Anna

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.