Der Mystery Blogger Award – 5 Fragen – 5 Antworten

Vor Jahren, als ich mit dem Bloggen begann, war es total „in“ andere Blogger mit Awards zu beschenken, weil man sie gerne las. Irgendwie ist das in der letzten Zeit sehr in Vergessenheit geraten und ich hab mich immer mal wieder gefragt warum. Bis jetzt!

Meine liebe Janina von Filea.de hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert und mir 5 Fragen gestellt. DANKE dafür liebe Janina 🙂 Anschließend soll ich 5 Blogger dafür nominieren und ihnen meine 5 Fragen stellen. Mal sehen, ob ich das hinkriege.

Ursprünglich ausgedacht hat sich diesen Award übrigens Okoto Enigma.

Und hier sind sie, die 5 Fragen an mich:

1. Was war außerhalb der Geburt eurer Kinder der schönste Moment eures bisherigen Lebens?

–> Unsere Hochzeit im Jahr 2012 und die New York Reise mit meinem Mann im Mai 2016. Unsere Hochzeit, weil sich alle unsere Freunde so viel Mühe gegeben haben uns einen unvergesslichen Tag zu bereiten (haben sie geschafft) und den ganzen Tag über Liebe in der Luft lag <3 

IMG_1117IMG_1128

Die Reise nach New York war ein sehr langersehnter Traum von mir und ich habe jeden Tag sehr genossen (trotz Probleme durch die Schwangerschaft).

IMG_4056IMG_4006IMG_3800

 

2. Gibt es ein Ziel, dass du dieses Jahr mit deinem Blog verfolgst? Und wenn ja, welches?

–> Nein, kein Konkretes. Ich möchte mehr Themen ansprechen, die mir auf dem Herzen liegen, „professioneller“ werden, wachsen und viel ausprobieren. Ich möchte einfach noch mehr Spaß auf und mit meinem Blog haben.

3. Was ist dein Lieblingslied und welche Geschichte steckt vielleicht auch dahinter?

–> Im Moment ist es „Mehr als nur verliebt“ von Ben Zucker. Es beschreibt sehr gut die Beziehung zwischen mir und meinem Mann und meistens hab ich beim Hören Tränen in den Augen, weil ich an sehr viele Momente erinnert werde, die wunderschön waren.

4. Wenn du nur ein Kleidungsstück aus deinem Kleiderschrank behalten dürftest, welches wäre es?

–> Mein Strickkleid von Stefanel. Das ist schlicht, aber schick in grau und mit langen Ärmeln. Es wärmt also und es passt einfach für so gut wie jeden Anlass.

5. Du gehst in den Drogeriemarkt. Welches Produkt ist immer mit im Einkaufswagen?

–> Handcreme, Lippenstift oder ein Nagellack 😀

So und nun haltet Euch fest, hier kommen meine 5 Fragen:

  1. Wurdest du in der Schule etc. mal gemobbt oder hast du vielleicht sogar mal jemanden gemobbt?
  2. Musstest du/dein Partner beim Sex schonmal so lachen, dass ihr nicht mehr weitermachen konntet?
  3. Wie oft verwendest du ein Papiertaschentuch?
  4. Hast du schon einmal an einer Batterie geleckt um zu sehen ob es an der Zunge kribbelt?
  5. Nimm dir das Buch zur Hand, das am nächsten bei dir liegt, schlage Seite 78 auf und schreib den 5. Satz hier auf.

Na, wenn das mal keine spannenden Fragen waren, dann weiss ich auch nicht mehr.

Ich nominiere:

XMalanderssein

Advanceyourstyle

Frühlingskindermama

Sarah von Librileo

Schwesternliebeundwir

Frühes Vogerl

Familie Berlin

 

Die Regeln des Mystery Blogger Awards

  • Stelle das Logo in dein Blog. –> Check
  • Liste die Regeln auf. –> Check
  • Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog bei.–> Check
  • Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link bei.–> Check
  • Erzähle den Lesern drei Dinge über dich. -> Ihr wisst schon so viel über mich 🙂 
  • Nominiere 10 bis 20 Personen.–> WHAAAAT? Ob ich so viele zusammenbekomme, weiß ich nicht
  • Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst. –> Mach ich, Chef!
  • Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.–> Äh ja, ich geb mir Mühe
  • Teile einen Link zu deinen besten Posts.–> Alles klar!

Viel Freude beim Lesen und mitmachen,

 

Eure Caro

Share: