(Hör-) Buch des Monats Februar 2018 – Green Mountain Serie von Marie Force

Hey hey, endlich kommt mal wieder ein neues Buch des Monats.

Genau genommen sind es sogar 3 Hörbücher für die Monate Februar und März 2018. Wie ihr vielleicht schon wisst, höre ich sehr gerne Hörbücher über Audible. Als das letzte Hörbuch ausgehört war, suchte ich nach einem neuen. Von meinen Lieblingsautoren war kein Neues verfügbar, also dachte ich mir, dass ich mich mal eine neue Autorin ran traue.

Neue Autorin, neues Glück

Ich bin da echt nicht so leicht zu überzeugen. Aber ich versuchte es und lud mir das erste Buch von Marie Force -„Alles, was du suchst“ aus der Green Mountain Serie herunter. Auch Christiane Marx als Sprecherin kannte ich noch nicht.

Ich wollte bewußt eine Liebesgeschichte hören, da ich meistens abends zum Einschlafen höre und dabei einfach abschalten mag.

Teil 1

In diesem Teil geht es um die New Yorkerin Cameron, die mit ihrer Freundin Lucy eine Webdesign-Firma hat. Sie kommt für einen potentiellen Auftrag nach Vermont, hat einen Autounfall und lernt dabei Will Abbott kennen. Dieser hat noch 9 Geschwister und jeder davon seine eigene Geschichte.

Am Anfang wurde ich mit der Sprecherin nicht warm, denn sie betonte das N am Ende eines Wortes immer sehr stark. Das machte mich kurze Zeit sehr kirre und ich achtete immer mehr darauf. Dies ließ zum Glück irgendwann nach.

 

Marie Force Greenmountain

Ich mochte die romantische Geschichte zwischen Cameron und Will, auch wenn sie sich etwas in die Länge zog. Darüber hinaus ist das Buch stellenweise sehr erotisch, was ich nicht vorher wusste. Die Sexszenen sind jedoch geschmackvoll beschrieben und lassen sich einfach gut hören (wenn man so etwas mag).

 

Teil 2

Anschließend lud ich mir gleich Teil 2 der Serie herunter: „Kein Tag ohne Dich„. Dieser Teil handelt von Wills Schwester Hanna, die ihren Ehemann mit 28 Jahren im Krieg verloren hat, nun also verwitwet ist und mit sich hadert, ob sie eine neue Liebe eingehen kann oder nicht.

Auch dieses Buch geht ans Herz und ist einfach eine sehr schöne Liebesgeschichte mit Erotikpassagen.

 

Teil 3

Weil ich diesen Teil sehr schön fand, lud ich mir Teil 3, „Mein Herz gehört dir„, herunter und höre es gerade. Dieser Teil dreht sich um Camerons Freundin Lucy, die sich in einen weiteren Abbott-Bruder verliebt.

Wie ihr seht, drehen sich alle Bücher um diese Großfamilie, wobei jeder Teil ein anderes Familienmitglied im Fokus hat. Diese Bücher sind keine literarischen Meisterwerke, jedoch schön geschriebene Geschichten. Wenn man Liebesgeschichten mag, ist man bei diesen Büchern richtig.

Ich bin gespannt, wie Teil 3 und dann anschließend die weiteren Teile ausgehen, denn auch diese werde ich mir anhören.

Welche Bücher habt ihr in der letzten Zeit verschlungen?

 

Share: