Buch des Monats April 2018 – „Drei Zettel von Lilo“ – Lucie Marshall

*Rezensionsexemplar

 

Vor ein paar Wochen war ich zum Bloggerfrühstück der Bepanthen Kinderförderung eingeladen und lernte dort u.a. die umwerfende Lucie Marshall (Tanya Neufeld) kennen. Wie es irgendwie so üblich ist, vernetzt man sich anschließend mit den Bloggern, die einem sympathisch sind. So war das auch mit Lucie. Als ich dann krank im Bett herum lag, fragte sie mich, ob ich nicht ihr neuestes Buch (ihr 3.) lesen möchte. Unbedingt! Denn immerhin kannte ich schon ihr erstes Buch „Auf Highheels in den Kreißsaal“ (Amazon Partnerlink) ohne aber zu wissen, dass es von IHR ist 😊 So kann es gehen. 

Ein paar Tage später hielt ich es in den Händen und verschlang es an einem Tag. Es hat 80 Seiten, die sich sehr schnell weglesen, ohne dass es langweilig wird. Im Gegenteil, ich war traurig, als das Buch zu Ende war. Aber erstmal von vorne.

Worum geht es in dem Buch?

Um Lucie und ihren neu geborenen Sohn Sam, die in Berlin lebt und eine etwas schrullige, liebenswürdige Nachbarin, Lilo, hat. Lilo ist Witwe und lebt allein. Das ist auch der Grund warum sie immer wieder Anschluss zu Lucie sucht. Lucie ist eine frisch gebackene Mama, die sehr viel meckert und jammert, weil das Leben nicht immer so spielt, wie sie es sich ausgemalt hat. Auch ist die Beziehung zwischen den beiden Frauen sehr vielschichtig und interessant. Lilo versucht Lucie mit ihren Weisheiten aus Klatschzeitungen zur Seite zu stehen. Dies gelingt mal mehr oder weniger gut, aber immer mit viel Herz und Wärme.

Diese zwei Gefühle beschreiben das Buch von Lucie auch am besten. Herzlichen, warm und einfühlsam. Die Story ist nicht kitschig, sondern fröhlich-realistisch und an manchen Weisheiten ist auch wirklich etwas Wahres dran.

Fazit

Ein sehr schönes Buch für alle Mamas, bei denen es auch mal nicht so läuft, die aber gerade keine Lilo in der Nähe haben, aber trotzdem mal wieder in den Arm genommen werden wollen. Das tut dieses Buch auf alle Fälle.

 

 

Danke Tanya! Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Dein Buch lesen durfte.

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, hier könnt ihr das Buch bestellen:

(Amazon Partnerlink) Amazon

 

 

Share: