Karriere

Wenn Mama auf eine Geschäftsreise muss – Der feine Unterschied

Hallo ihr Lieben,

Anfang der Woche musste ich für 2 Tage von Berlin nach München. Dienstlich. Schon als ich die Mail  meines Chefs bekam, wurde mir etwas bange. Okay, morgens runter fliegen, abends wieder hoch. Das bekommst du hin. Doch dann las ich, dass wir eine Übernachtung dabei hatten. Und schon ging das Organisationschaos in meinem Kopf los. Ich rief meinen Chef an und fragte ihn, warum wir über Nacht bleiben. Er nannte mir valide Gründe. Ich könnte aber, wegen meiner Kinder, auch abends wieder zurückfliegen. Hmm, ich war in einem Zwiespalt.

Die Mutti sein, die ich im Büro nie sein möchte. Die, die alle Teamevents und Abendveranstaltungen absagt, weil sie nach Hause musste? Klar sage ich sehr spontane Events abends ab, bzw. bin ich dann ja meistens eh schon daheim und müsste extra dafür nochmal los, aber länger geplante Veranstaltungen nehme ich schon gerne im vollen Umfang wahr. Für mich persönlich, aber auch für das Teamgefühl finde ich so etwas wichtig.

Wenn mein Mann eine Geschäftsreise hat

Wie gesagt, mein Kopf rotierte und ich dachte darüber nach, was mein Mann machte, wenn er für 2 oder mehr Tage wegfliegt. Genau! Er fliegt einfach weg! Er macht sich gar keine Gedanken darum, wer die Kinder zur Kita bringt (ich) und wieder abholet (ich) und den Rucksack für den Ausflug packt (ich), Wäsche wäscht, einkauft (ich) und arbeiten geht (ich!!!!).

Mir platzt der Kopf

Ich machte also einen Plan. Wie immer. Ich rief meine Mama an, ob sie einen der Nachmittage abdecken könne. Ja, einer ginge. Die Babysitterin übernahm den anderen Nachmittag inkl. baden, Essen machen und ins-Bett-bringen. Meine Mama schlief dann noch eine Nacht bei uns damit sie morgens die Kinder wegbringen konnte. Mein Mann hatte ebenfalls früh einen Termin. Ich schrieb für alle Beteiligten Zettel.

„Rucksack mit Schlüssel nicht vergessen! Trinken und Snacks für Nachmittags mitgeben! 5 Löffel Milchpulver auf 210ml Wasser.“

Mir schwirrte der Kopf. Hatte ich auch nichts vergessen oder übersehen? Was ist, wenn jemand krank wird und aus der Kita abgeholt werden muss? Dann muss der Mann ran, anders gehts nicht.

Aber es ging alles gut. Ich hatte einen wirklich tollen Trip nach München.

Strahlender Sonnenschein, 15km Radtour durch den englischen Garten inkl. 2 Stops in Biergärten.

 

 

 

 

Abends ein super leckeres Essen und Wein im Weinbauer und im Anschluss eine entspannte heiße Dusche und 8h ungestörten Schlaf in einem sehr gemütlichen Bett. Herrlich!

Ich hoffe, mein Chef schickt mir häufiger solche E-Mails 🙂

 

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.