Allgemein

Wochenende in Bildern KW 13 – Endlich wieder viel Familienzeit

Meine Klausuren sind seit letzter Woche endlich vorbei und ich freue mich sehr, endlich wieder den Kopf frei zu haben. Ohne stressige Gedanken im Kopf unsere Zeit als Familie genießen zu können. Das haben wir an diesem Wochenende ausgiebig gemacht.

Samstag

Unser Samstag startete mit einem leckeren, für mich veganen, Frühstück. Ich habe mir nämlich das Kochbuch von Isshappy gekauft und gleich die erste Frühstücksidee ausprobiert. Hafer-Schoko-Pfannkuchen. Bei mir mit Banane und Erdbeeren.

Zeit vertreiben während ich Frühstück mache

Anschließend ging es für die Kinder und mich zum Kindersport. Von dort holte uns der Papa ab und wir verbrachten den restlichen Vormittag auf dem Spielplatz bei herrlichstem Sonnenschein.

Der Hunger trieb uns dann in unseren Stammitaliener.

Nach dem Mittagsschlaf trafen der kleine Mann und ich uns mit Freunden im Park zum Eisessen und Spielen.

Sonntag

Wieder entspanntes Frühstück und dann ging es gleich raus Richtung Zoo, wo wir uns mit Freunden trafen um einen wunderschönen Tag zu verbringen.

Dort kann man ganz bequem Bollerwagen ausleihen, dann erspart man sich den Kinderwagen und auch größere Kinder können mal entspannen.

Nach einem schnellen Abendessen ging es für die Kinder (und den Papa) ins Bett und ich lasse gerade den Abend mit dem Wäscheberg 🙂 und einem Film ausklingen.

Wie war euer Wochenende? Mehr WiBs findet ihr, wie immer, bei Alu.

Alles Liebe und einen tollen Start in die erste Aprilwoche,

eure Caro

   Send article as PDF   

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.