Backen,  Food,  Getestet,  Ideen,  Tipps

Dunkler Kirschkuchen mit Granatapfelkernen (inklusive Rezept) – Caro bäckt

Guten Abend ihr Lieben,

als ich heute Nachmittag das Foto meines Geburtstagskuchens postete, fragten mich ein paar liebe Menschen nach dem Rezept. Es stammt aus meinem Lieblingsbackbuch „Die wunderbare Welt von Fräulein Klein“ und es ist ein Guglhupf mit Kirschen, dunkler Schokolade und Granatapfelkernen.

Was braucht ihr:

  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 250g Mehl
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 EL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 250g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • dunkle Kuchenglasur
  • Granatapfelkerne (gab es bei mir schon fertig, ansonsten die Kerne von 1 Granatapfel)

Was musst du tun?

Butter, Zucker und Vanillezucker mischen und schaumig schlagen. Dann Eier zufügen und weiter schlagen. Anschließend Backpulver, Mehl, Kakao und Zimt mischen und in die Eimischung geben. Dann Kirschen hinzufügen und alles verrühren.

Eine Guglhupfform fetten und den Teig einfüllen. Backen bei 175 Grad für 50-60 Minuten.

IMG_9173

Anschließend den Kuchen abkühlen lassen, die Glasur darauf verteilen und sofort die Kerne darüber streuen.

IMG_9174

IMG_9303

Fertig!

Lasst es Euch schmecken!

 

Falls ihr noch auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Brot-Rezept seid, dann schaut doch mal hier. Viel Spaß beim Nachbacken.

Habt einen schönen Abend,

eure Caro

Rezept dunkler Kirschkuchen mit Granatapfelkernen

 

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.