just for me moments,  Wochenende

WIB / Wochenende in Bildern – Ein Wochenende voller Freunde

Auch wenn das Wetter in Berlin echt kalt war, haben wir es in vollen Zügen genossen und waren viel draußen. Außerdem haben wir das Wochenende genutzt um viele Freunde mal wieder zu treffen.

Freitag

Mein Wochenende begann mit dem Besuch des DuoSymPos, auf das ich von Duo Schreib und Spiel eingeladen wurden. Ich hatte das große Vergnügen dort mit Anita von Mamaskiste und Natalia von Simplylovelychaos herumschauen zu dürfen. Wir hatten sehr viel Spaß und konnten tolle Gespräche mit Herstellern, wie Tombow, Stabilo, Mattel, Silverlit, Maped, Feuchtmann etc. sprechen. Wir konnten so viele neue Produkte für Kinder (und Erwachsene) testen, es war wie im Spielzeughimmel 🙂

LEGO Hund
Für Niclas gab es einen kleinen Lego Hund

Kreativpunkt von Posca

Für meinen Mann habe ich mit Stiften von Posca diesen Stein bemalt. Man konnte an vielen Ständen neue Produkte ausprobieren und testen. Anita und Natalia haben noch Schleim selber gemacht.

Außerdem bin ich endlich dazu gekommen, den Veganburger TS von McDonalds zu probieren.

Mc Donalds Veganburger TS

Geschmacklich ist das Patty leider gar nicht meins. Es schmeckt etwas rauchig, aber ansonsten mochte ich den Geschmack nicht. Naja, ein Versuch war es wert.

Samstag

Ich verbrachte den Morgen mit dem kleinen Mann, der die Nacht um 6 Uhr für beendet erklärte. Anschließend machte ich mich fertig um Studienfreundinnen zum Frühstück im „The Reed“ am Alexanderplatz zu treffen.

Hallhuber Rock, Spiegelselfie

Nachmittags schnappte ich mir wieder den kleinen Mann (Anna wollte nicht raus) um ein Eis zu essen und Fußball zu spielen.

Puky Laufrad

Sonntag

Der Vormittag verlief entspannt, denn wir schliefen alle länger und machten uns nach dem Mittagessen auf zu Freunden nach Potsdam. Dort genossen wir die Zeit im Garten und futterten Brownies und Bagels.

Outfit, Luis Vuitton Neverful Tasche

Die Kinder zog ich vorsorglich schon dort um, weil ich wusste, dass sie auf der Rückfahrt im Auto einschlafen würden. So geschah es und beide Kinder schliefen 20:30 Uhr.

Was habt ihr gemacht? Macht ihr gerne Pläne für das Wochenende oder seid ihr eher spontan?

Unser letztes Wochenende in Bildern findet ihr hier und das von meiner Freundin Anita von Mamaskiste hier.

Alles Liebe,

Eure Caro

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.