Getestet,  Schule,  Schulkind,  Testbericht

Mehr Spaß am Lernen mit Sofatutor

*Sponsored by Sofatutor.com

In meinem letzten Beitrag über Annas schwierigen Start in die Grundschule erwähnte ich ja bereits, da sie sich z.B. in Mathematik eher unterfordert und im Deutschunterricht schnell überfordert fühlt. Beides finde ich nicht schön und möchte sie etwas unterstützen. Dabei hilft uns ab jetzt Sofatutor*

Warum Sofatutor?

Uns als Eltern ist es wichtig ihre Motivation und Freude an der Schule und am Unterricht aufrecht zu erhalten und sie in den Bereichen zu unterstützen und zu fördern wo sie vielleicht noch Schwierigkeiten hat und natürlich auch bereits gelerntes Wissen zu vertiefen.

Wir testen Sofatutor bereits seit 4 Wochen und ich bin sehr überrascht, wie vielfältig die Aufgaben und Lernmaterialien sind.

Wie funktioniert Sofatutor?

Zu allererst erstellt man sich ein Profil auf der Sofatutor Webseite. Du hast die Möglichkeit Sofatutor 30 Tage lang kostenlos zu testen*. Danach könnt ihr euch für eine Basis- oder Premiummitgliedschaft entscheiden.

Sofatutor Erfahrungsbericht Testbericht Preise
Quelle: Sofatutor.com
Sofatutor Erfahrungsbericht Testbericht Lernmaterialien
Quelle: Sofatutor.com

Danach hat man hat die Auswahl zwischen Lernvideos, Übungsaufgaben am Computer oder Arbeitsblätter zum Ausdrucken und Bearbeiten.

Es gibt nach dem Login ein Eltern- und ein Schülermenü. Dort kann das Kind seinen Lernfortschritt sehen und welche Aufgaben es schon erfolgreich bearbeitet hat. Dafür erhält es auch coole Badges, das motiviert natürlich nochmal mehr.

Anna ist ja gerade in der 1. Klasse und so richtig Nachhilfe braucht sie jetzt natürlich noch nicht, jedoch fragt sie schon oft nach neuen Aufgaben und möchte diese lösen und uns Eltern natürlich auch zeigen was sie alles schon kann. Egal ob sie neue Aufgaben rechnen oder neu gelernte Buchstaben schreiben üben möchte, für all diese Wünsche gibt es zahlreiche Aufgaben und interaktive Videos. Das Angebot von Lernmaterialien erstreckt sich natürlich auf auf höhere Klassen und Fächer bis hin zum Abitur. Das hätte ich damals auch sehr gerne gehabt.

Online lernen – funktioniert das?

Sofatutor ist eine Online-Nachhilfe Plattform, doch wie kann Nachhilfe wirklich funktionieren, wenn niemand neben dem Kind sitzt?

Ich glaube, dass das in den ersten Schuljahren nicht funktioniert. Soll es aber auch gar nicht. Die Eltern können hier noch aktiv dabei sein und die Lernfortschritte ihres Kindes hautnah mitverfolgen. Zumal die Kinder in der 1. Klasse die Aufgaben noch gar nicht selbstständig lesen können.

Ab Klasse 5 kann ich mir jedoch sehr gut vorstellen, dass das Kind selbstständig die Aufgaben online bearbeitet und sich die passenden Lernvideos heraussucht.

Und was ist, wenn doch mal Fragen auftauchen?

Dann gibt es für 2h am Tag einen Hausaufgaben-Chat und es stehen 24h Lehrer per „Lehrerbox“ zur Verfügung. Dort werden jedoch keine Lösungen vorgegeben, sondern Lösungswege besprochen und hilfreiche Links geteilt.

Sofatutor Erfahrungsbericht Testbericht
Anna beim Lösen von Arbeitsblättern im Fach Deutsch
Sofatutor Erfahrungsbericht Testbericht

So sehen z.B. mögliche Aufgaben für Mathematik in der 1. Klasse Grundschule aus.

Sofatutor Erfahrungsbericht Testbericht Videos Mathematik
Quelle: Sofatutor.com

Unser Fazit

Seit dem Testbeginn ist Anna ein großer Sofatutor Fan, genauer gesagt, ein großer Fan der Arbeitsblätter. Sie fragt fast jeden Tag nach neuen Aufgaben und zum Glück gibt es zu jedem Schulfach sehr viele mögliche Aufgaben für Grundschüler (und auch Abiturienten).

Wir werden Sofatutor* auf jeden Fall weiter nutzen um Anna den Spaß am Lernen zu erhalten und ihren Wissensdurst weiterhin zu stillen.

Kennt ihr Sofatutor? Wie sind eure Erfahrungsberichte? Kommt für euch eine solche Lernplattform für eure Kinder in Frage?

Alles Liebe,

Eure Caro

*(Affiliate Link, ich bekomme eine kleine Provision, wenn du dich über diesen Link anmeldest).

Zum Pinnen:

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.