Bullet Journal,  DIY

Minimalistische Bullet Journal Designs mit Leuchtturm 1917 – inkl. Verlosung

Seit mehr als 2 Jahren benutze ich (mit Unterbrechungen) bereits ein Bullet Journal um meine Termine festzuhalten, mir Notizen zu machen, schöne Dinge, die passiert sind, zu notieren und auch diverse Dinge zu tracken.

Dabei variiere ich immer wieder in den Designs meiner Tages- und Wochenplanungen. Mal sind sie sehr minimalistisch und clean, weil es schnell gehen sollte und ich gerade nicht „mehr“ brauche.

Manchmal wird es aber auch sehr bunt in meinem Bullet Journal.

Heute habe ich aber mal wieder zwei recht minimalistische Designs gestaltet.

Mein Key

Anhand diesem Design kann man meinen Key, den ich benutze und wie ich ihn benutze, sehr gut erkennen.

• steht für eine Aufgabe. Ist dieser Punkt durchkreuzt, habe ich die Aufgabe erledigt.

◦ steht für einen Termin oder ein Treffen. Ist dieser ausgefüllt, habe ich den Termin wahrgenommen.

❤️ steht für einen Geburtstag und ein

– steht für eine Notiz, die ich mir gemacht habe

Mehr Symbole benutze ich nicht, da ich sonst durcheinander kommen würde. Es gibt auch keine genaue Reihenfolge, die ich beachte, sondern ich schreibe einfach alles so, wie es mir in den Kopf kommt. Nach einem abgeschlossenen Tag mache ich einen Strich und ein neuer Tag kann beginnen.

Das zweite Design ist immer noch schlicht, aber schon etwas bunter. Das hier ist ein typisches Weekly Spread, das beim Bulletjournaling eigentlich so gar nicht vorgesehen ist, da man keine Termine etc. vortragen soll. Ich nutze es aber auch hin und wieder mal, wenn ich einfach eine Woche im Überblick brauche.

Hier habe ich einfach 2 Seiten meines Leuchtturm1917 Bullet Journals genutzt um die Woche zu unterteilen. Zum Dekorieren könnt ihr z.B. hübsche Sticker (diese hier habe ich bei Sostrene Grene gekauft) oder auch Stempel etc. benutzen. Eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Dann könnt ihr schon alle Termine der Woche eintragen und ergänzt dann nur noch Sachen, die kurzfristig anfallen und die ihr aufschreiben möchtet.

Mehr Inspiration zur Gestaltung von Bullet Journal Seiten findet ihr auch auf meinem Pinterest Profil und auf Instagram.

Neugierig geworden? Dann mach mit!

Du wolltest schon immer mal das Bulletjournaling ausprobieren, hast dich aber nie so richtig getraut? Dann kannst du das jetzt ändern!

Ich verlose an Euch 3 Bullet Journals von Leuchtturm1917 in der Farbe Smaragd inkl. Penloop (Stiftehalter) und passendem Bleistift.

1 Bullet Journal davon verlose ich auf meinem Blog hier (kommentiere einfach hier unter dem Beitrag) und die anderen beiden auf Instagram. Folge mir dort einfach und hinterlasse mir einen netten Kommentar was du mit deinem Bullet Journal so anstellen möchtest.

Wenn du deine Gewinnchancen erhöhen möchtest, hinterlass doch einfach auf beiden Plattformen ein Kommentar 🙂

Die Verlosung endet am 16.02.2020 um 18 Uhr. Der Gewinner*in wird per Mail bzw. per DM auf Instagram benachrichtigt. Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Instagram oder Facebook. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns möglich. Teilnehmen können alle über 16 Jahre mit einem Wohnsitz oder einer Postadresse in Deutschland.

*Die Bullet Journals inkl. Zubehör wurden mir freundlicherweise von Leuchtturm1917 kostenlos zur Verfügung gestellt.

Viel Glück und happy journaling!

Eure Caro

   Send article as PDF   

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

14 Comments

  • Lisa-Marie

    Tolle Beispiele, wie man schnell und ohne viel Aufwand ein BuJo benutzen kann. Oft sieht man nur die aufwendigen Seiten der Leute, aber oft bleibt gar nicht die Zeit alles perfekt zu machen.
    Ich würde mich über eines der Bücher freuen, da ich die Farbe klasse finde. Ob es am Ende ein BuJo oder eine Sammlung von schönen Momenten wird, kann ich noch nicht sagen. 🍀🤗

  • Anne

    Ich finde es ja ziemlich cool sich mit einem Bullet Journal zu beschäftigen. Aber ich wusste immer nie genau, welches ist das Richtige, welche Stifte benutzt man und brauch ich nicht überhaupt ein Riesen-Sammelsurium an Dingen? Und irgendwie hab ich auch die Befürchtung, dass es super viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich liebe es einfach gut strukturiert und organisiert zu sein, die gängigen Kalender sind aber optisch meist nicht so der Knaller. Dein Blogbeitrag hat mein Interesse an einem Bullet Journal auf jeden Fall wieder aufflammen lassen 😀

    • Clara

      Hey, das ist ein super Beitrag! Ich bin ein super Fan von der kreativen bullet journal Szene. Ich selbst habe noch nie so richtig gestartet, weil ich nicht wissen sollte wo ich anfangen soll. Ich bin der Meinung das so ein Journal genau das richtige für mich wäre. Ich habe auch einen Blog, bis her jedoch ohne Inhalte, da ich noch viel planen muss, wobei das Bullet Journal helfen kann. Da ich noch zur Schule gehe hilft es mir auch für die Klausurvorbeireitung und die Hausaufgaben. Ich möchte mehr goals wie gesunde Mahlzeiten und Homeworkouts schaffen, dafür brauche ich noch Platz zum eintragen :)) Danke für die Kooperation! Grüße Clara

    • Lina

      Total schöne Idee, ein BuJo zu verlosen! Ich würde einen Teil aus meinem aktuellen auslagern und ein eigens dafür machen. Ich bin chronisch krank und da muss man so einiges planen: Arzttermine, ToDo für das Versorgungsamt und die Krankenkasse, OP-Vorbereitungen und und und… Ich würde dafür ein eigenes BuJo machen, um mich so nicht die ganze Zeit damit zu beschäftigen um mehr den Fokus auf die schönen Seiten im Leben zu legen.
      Liebe Grüße
      Lina

  • Maya

    So ein schöner Blog und so ein schöner Beitrag!! 💛 Ich finde Bullet Journals einfach so cool, weil man sich sozusagen seinen Kalender frei gestalten kann, wie man ihn braucht und sich dabei kreativ ausleben kann! Bin auch ein totaler Plan- und Struktur-freak 😅 Ich wollte schon immer eins haben, hab mich aber nie ran getraut 🙊 Würde mich sehr freuen und es für immer in Ehren halten 😌💙

  • Rebecca

    Ich möchte mit dem Bullet Journal beginnen um gleichzeitig meine Termine im Auge zu behalten und mir skizzen für meine nächsten Nähprojekte zu machen. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen. 😊

    • Birgit

      Danke für den Einblick in Dein Bullet Journal. Ich würde meines gerne mit Einträgen, Skizzen und Fortschritten einer Renovierung füllen. Danke für die Gewinnchance!

      Viele Grüße,
      Birgit

  • Natascha Budde

    Ich räume gerade mein Leben auf, organisiere den Familie- und Arbeitsalltag und bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, Planung, Kreativität und Individualität zu kombinieren. Das Bullet Journal bietet dafür die perfekten Möglichkeiten. 🤩

  • Kristina

    Hallo Carolin ,

    Ich mache schon seit einem Jahr selber ein Bullet Journal. Ich würde sehr gerne die Notizbücher von Leuchtturm bei dir gewinnen, weil meins gerade Leergegangen ist. Ich nutze für alles besonders für Termine und auch Geburtstage. Mir macht es auch sehr viel Spaß mir jeden Monat ein neues Design zu machen . Außerdem finde ich die Farbe Smaragd sehr schön.

    Würde mich freuen wenn ich Gewinne.

    LG Kristina

  • Verena

    Hallo, die schlichte Art in deinem bullet journal finde ich klasse😊 ich wollte schon länger damit anfangen, um damit mein sportliches Ziel 2020 zu verfolgen und zu planen. Ich möchte meinen ersten Triathlon bewältigen und das Training sowie meine Erfolge kreativ tracken um nach hoffentlich erfolgreicher Teilnahme 😅 zurückblicken zu können. Aber auch in der Vorbereitung zu sehen was ich schon geleistet habe. Bis jetz konnte ich mich irgendwie noch nicht so richtig aufraffen. Mit dem Gewinn wäre die Motivation natürlich perfekt. Gerne auch immer Tipps her, wenn jemand schon Erfahrung mit der Planung solcher Ziele gemacht hat💪🏻
    Viele liebe Grüße und mach weiter so der vlog ist klasse 😉

    Verena

  • Michy

    Ich versuche mein Glück doch hier einfach auch einmal…😉Ich würde mich riesig über das Bullet Journal freuen weil 1.finde ich die Farbe schon toll…und 2. würde ich es als kreatives Tagebuch/Journal/Kalender nutzen…quasi als „All in one“ .Tolle Aktion und ich wünsche allen anderen,die teilnehmen auch viel Glück🍀

  • Chris

    Ich würde gerne gewinnen, um mit deinem minimalistischen Design meine Aufgaben und Gedanken zu notieren und meine Prokrastination zu besiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.